Meldung zum Stand der Schule in Corona-Zeiten vom 17.09.2020

17.09.2020Wir beobachten regelmäßig den Schulalltag unter den Hygienebedingungen und passen den Hygieneplan regelmäßig an. Hier finden Sie die aktuelle Fassung, die am Montag in der Schulkonferenz verabschiedet wurde. Bitte beachten Sie weiterhin die Regelungen bei Erkrankung Ihres Kindes. Siehe Eintrag vom 04.09.2020.In dieser Selbsterklärung bestätigen Sie uns die Gesundheit Ihres Kindes. Geben Sie diese bitte bei der Klassenleitung ab.   04.09.2020Immer wieder werden wir gefragt, wie Sie sich verhalten sollen, wenn Ihr Kind krank ist. Es gilt weiter: Ist Ihr Kind krank, gehört es nicht in die Schule. Bitte rufen Sie morgens vor Unterrichtsbeginn an, damit die Lehrkräfte informiert werden […]

Schulanfänger 2021/22

Alle Kinder, die vom 01.10.2020 bis 31.09.2021 sechs Jahre alt werden, sind ab dem Schuljahr 2021/22 schulpflichtig. Kinder, die bis zum  31.03.2022 sechs Jahre alt werden, können vorzeitig eingeschult werden, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Bitte melden Sie sich in diesem Fall telefonisch an, wir vereinbaren dann inem festen Termin.Sie müssen Ihr Kind in der zuständigen Schule anmelden. Der Anmeldezeitraum ist vom 28. September bis zum 09. Oktober. Sie erhalten eine Einladung mit einem festen Termin. Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können, melden Sie sich bitte umgehend für einen neuen Termin. Sollten Sie eine Einladung einer anderen Schule erhalten, […]

Tag der offenen Tür am 23. September 8:30 bis 13:30 Uhr

Zum Tag der Offenen Tür können Sie einige Kolleginnen und Kollegen kennenlernen. Wir informieren Sie über alle schulrelevanten Fragen. Dazu gehören die Anmeldung, wichtige Daten bis zur Einschulung und natürlich das pädagogische Konzept der Moabiter Grundschule für den Unterricht und den Hortbereich. Selbstverständlich nehmen wir uns Zeit, alle Ihre Fragen zu beantworten. Leider ist es in diesem Jahr nicht möglich, im Unterricht und im Hortbereich zu hospitieren, wir werden Ihnen, dank technischer Mittel, jedoch einen optischen Eindruck vermitteln.Wir beginnen unsere Präsentationen 8:30 Uhr, 10:30 Uhr und 12:30 Uhr und schließen jeweils eine Fragezeit an. Sie können zu jeder Zeit hinzukommen. […]

Wir trauern um unseren Mitschüler

Wir trauern um unseren Mitschüler Karim aus dem 3. Jahrgang. Wir haben Karim als fröhlichen und lebhaften Jungen kennen und schätzen gelernt. Ihn nun nicht mehr beim Lernen und Spielen begleiten zu können, ist schwer zu begreifen und stimmt uns sehr traurig. Die Familie, Freunde und Vertreter der Schule haben am 1. April von ihm Abschied genommen.Am Eingang Paulstraße finden Sie einen geschmückten Tisch als Ort zum Trauern. Kinder können ihrer Trauer in Form von Bildern, Blumen oder kleinen Gegenständen Ausdruck verleihen. Nutzen Sie den Briefkasten, größere Dinge oder Blumen geben Sie bei der Notbetreuung am Eingang Gerhardtstraße ab. Wir […]

Elternbrief zum Home-Schooling

Liebe Eltern, die derzeitigen Maßnahmen zur Eindämmung der Infektionen stellen uns alle vor große Herausforderungen. Sie müssen Ihren Alltag anders organisieren, evtl. mehrere Kinder betreuen, Homeoffice, Pflege von Familienangehörigen oder andere Aufgaben unter einen Hut bringen. Hinzu kommt, dass die Lernzeit Ihrer Kinder zurzeit weit über die übliche Hausaufgabenzeit hinaus geht. Aufgaben können nicht vorher besprochen, Fragen können nicht am nächsten Tag in der Schule beantwortet werden. Die persönliche Zuwendung der Pädagog_innen kann durch digitale Medien nicht ersetzt werden, umso wichtiger ist uns die Zusammenarbeit und der Austausch mit Ihnen. Die neue Arbeitsweise kann sich auf einige Kinder positiv auswirken, […]

Hier finden Sie Hilfsangebote

Wenn nicht alles so reibungslos abläuft, weil sich so viel verändert hat, ist unsere Schulsozialarbeit für Sie da. Sie erreichen Frau Ulich unter 016092329783 oder m.ulich@tjfbg.de und Frau Lederer unter 015157303059 oder k.lederer@tjfbg.de und Frau Bergholz unter 01794177379 oder Bergholz@gsj-berlin.de Weitere Angebote können wir empfehlen: Das Kinderschutzzentrum Berlin hilft bei Fragen zu Erziehung und Familienkonflikten telefonisch unter: 030 / 683 911-0 (Krisentelefon). Die EFB (Erziehungs- und Familienberatung) Berlin: hilft auch per Chat (Beratung). Die telefonische Beratung ist in Vorbereitung. Die Online-Beratung richtet sich an Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Eltern sowie Angehörige. Sie ist anonym und kostenlos. Die Daten werden sicher […]