Infobrief 2018/19 Nr. 6 vom 18.06.2019

Liebe Eltern,
hier bekommen Sie wieder die wichtigsten Informationen aus der Moabiter Grundschule.

Personal

Frau Holter verlässt auf eigenen Wunsch die Schule. Frau Bucholtz, Frau Bianga und Frau Seewald, die hier mit einigen Stunden unterrichtet haben, verlassen ebenfalls die Schule, sowie der Erzieher Herr Bossert. Frau Harff und Herr Schmidt pausieren, wir erwarten beide in einem Jahr wieder bei uns. Für Frau Cöster, die sich inzwischen im Mutterschutz befindet, wird Frau Hackel ab August den Lebenskundeunterricht  übernehmen
Frau Vogt und Frau Wilke werden neu eingestellt. Frau Schreyer tritt ihr Referendariat an und Frau Knape wird ein berufsbegleitendes Semester an unserer Schule absolvieren. Frau Wehner wird einige Stunden begleitend zur Ausbildung eingesetzt. Herr Bendt, Frau El-Haibi und Herr Wywas unterstützen das Erzieherteam.

Hort und Mittagessen

Im kommenden Schuljahr wird es einige Umstrukturierungen geben. Die Teil-Öffnung ab der 3. Klassenstufe ist organisiert. Alle Kinder ab der 3. Klassenstufe werden im Neubau ihre Freizeit verbringen.
Ab dem neuen Schuljahr bietet der Senat allen Grundschülern ein kostenfreies Mittagessen. Hierbei ist es wichtig, dass sie einen Vertrag (Online) mit unserem Caterer „Luna“ abschließen, damit die Essensbestellung reibungslos abläuft. Gegessen wird dann in der Mensa und in der Aula. Ihr Kind bekommt einen Plan in den Schuljahresplaner, wann es in welchem Raum essen wird. In den ersten Wochen muss sich die Situation erst einspielen. Wir möchten wir Sie um Geduld und Unterstützung bitten, bis jedes Kind seinen Platz und seine Zeit zum Essen findet.
Bitte denken Sie daran, dass alle 1.- und 2.- Klässler kostenlos im Hort betreut werden können. Dies ist nur in Verbindung mit einem Vertrag möglich. Ab der 3. Klassenstufe wird die Hortbetreuung wieder kostenpflichtig.

Baugeschehen

Zur Mensa gibt es folgenden Sachstand: Unser Schulgebäude ist inzwischen über 50 Jahre alt und damit in vielen Bereichen sanierungsbedürftig bzw. baufällig. Deshalb hat sich das Schulamt entschieden, die Schule in den nächsten Jahren komplett zu sanieren. Dadurch können verschiedene Funktionsbereiche wie Unterrichts- und Horträume, Teilungsräume, Garderoben, Ruhebereiche, Teamräume, Fach- und Vorbereitungsräume sowie Nischen für die Montessoriarbeit entstehen. Der Mehrzweckbereich mit Mensa, Lehrküche, Aula mit den entsprechenden Bereichen für Theaterfundus, Stuhllager usw. wird in einem Gesamtkonzept erarbeitet. Der Neubau einer einzelnen Mensa würde zu Einschränkungen bei einer Gesamtplanung führen. Wir möchten uns bei allen Beteiligten bedanken, die sich für das Einzelprojekt Mensa engagiert haben.

Förderverein

Der Förderverein hat auch in diesem Schuljahr wieder sehr viele Projekte unterstützt. Dazu zählen traditionell u. a. die Sonnenblumen zur Einschulung, die Bandfahrt, „Das klingende Mobil“, die Geschirrtücher mit den Portraits der Schulanfänger. Mit einem dreitägigen Arbeitseinsatz wurden von Freiwilligen das Beet an der Paulstraße gepflegt und gestaltet.

Zum Schulfest konnte das neue Hausaufgabenzimmer eingeweiht werden. Fast über Nacht wurde die Ausstattung bestellt und an mehreren Tagen von fleißigen Freiwilligen aufgebaut. Besonders hervorzuheben ist hier die Betreuung durch Eltern, denn jede Woche werden die Kinder dort durch eine Mutter ehrenamtlich betreut.

Die nächste Vollversammlung findet am 15.08.2019 um 19.00 Uhr in der Aula statt. Gäste sind herzlich willkommen. Mehr dazu finden Sie hier: https://www.moabiter-freunde.de/

Höhepunkte

In diesem Jahr gab es wieder viele zusätzliche Aktivitäten und unvergessliche Erlebnisse für die Kinder unserer Schule. Dazu zählen 6 Klassenfahrten, die Bandfahrt, die Mediatorenfahrt und die Englandfahrt für die 6.-Klässler. Mehrere Klassen und Gruppen übernachteten in der Schule. Insgesamt gab es über 70 Ausflüge z. B. zur Berlinale, auf den Bauernhof oder ins Eisstadion.

Beim Englischwettbewerb belegte Mathilda bei den 5.-Klässlern den 546. Platz von 33.343 Teilnehmern und bei den 6.-Klässlern belegte Jakob den 63. Platz von 28.039 Teilnehmern.

Auch auf sportlichem Gebiet waren die Kinder wieder sehr aktiv. Die Bundesjugendspiele fanden erstmalig auf unserem neuen Roten Hof statt. Wieder gab es traditionelle Wettkämpfe, wie die Nikolausstaffel und den Weihnachtshochsprung. Aber auch beim Minimarathon, beim „Hockeyturnier um das Goldene Ei“ und beim Schwimmen gaben die Kinder ihr Bestes.

Erstmalig nahmen Kinder unserer Schule an „Klasse! Wir singen“ im Tempodrom teil. Damit gehören sie zu fast 500.000 Kindern, die in Deutschland bereits mitgesungen haben.
Mit dem traditionellen Sommerfest erreichte dieses Schuljahr seinen letzten großen Höhepunkt.

Berlin-Pass
Bitte melden Sie uns jede Verlängerung des Berlin-Passes. Nur dann kann ihr Kind Eintrittsgelder für Veranstaltungen erstattet bekommen oder kostenlos am Nachhilfeunterricht in der Schule teilnehmen. Auch an Sport-AGs kann ihr Kind kostenlos oder stark ermäßigt teilnehmen.

Schulbücher und Schuljahresplaner

Für das kommende Schuljahr werden die Bücher und Arbeitshefte kostenlos zur Verfügung gestellt. Haben Sie zu Hause noch Schulbücher Ihrer Kinder? Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns diese spenden können. Bitte geben Sie diese bei den Klassenleiter_innen ab. Von dem eingesparten Geld können wir weitere Unterrichts- und Spielmaterialien anschaffen.

Im kommenden Schuljahr gibt es für alle Kinder einen Schuljahresplaner. Damit kann sich Ihr Kind gut im Schuljahr orientieren und es findet viele Seiten, die im Alltag hilfreich sind. Bitte halten Sie die Seiten mit Ihren Kontaktdaten immer aktuell. Helfen Sie Ihrem Kind bei der Benutzung des Planers, er hilft auch bei der Kommunikation mit den Pädagog_innen.

Termine

Die Ferienbetreuung in den Sommerferien findet in diesem Jahr durchgängig an unserer Schule statt. Bitte melden Sie Ihr Kind unbedingt an, da wir uns die Schule in diesem Jahr mit der Hansa-Grundschule und zum Teil mit der Kurt-Tucholsky-Grundschule teilen.

19.06.2019   Letzter Schultag mit Zeugnisausgabe, der Unterricht endet nach der 2. Stunde,         danach werden die Schüler der 6. Klassen feierlich in der Aula verabschiedet

01.08.2019   Die Schulanfänger mit Hortvertrag können schon den Hort besuchen

05.08.2019   1. Schultag nach den Sommerferien, Klassen 2-3 Unterricht 1.-4. Stunde,

Klasse 4-6 Unterricht 1.-5. Stunde, Schulanfänger – Eingewöhnung im Hort

05.08.-09.08. Kennenlernwoche für alle Schulanfänger im Hort (mit oder ohne Hortvertrag)

10.08.2019   Einschulung:  9.00 Uhr Klassen 1/2/3 a, c, f und 1/2b

10.00 Uhr Klassen1/2/3 d, e, g und 1/2h

03.10.-20.10. Herbstferien

Weitere Termine finden Sie auf dem Kalender unserer Homepage: www.moabiter-grundschule.de à Aktuelles à Kalender

Im Namen des Teams der Moabiter Grundschule bedanken wir uns für die gute Zusammenarbeit. Wir wünschen Ihren Kindern und Ihnen erholsame Ferien.

    U. Zeibig                             O. Ratajczak                                      Y. Schulze
(Schulleiterin)                   (komm. Konrektor)                      (koordinierende Erzieherin)