Infobrief 23 vom 01.06.2017

Pfingstferien

Liebe Eltern,

hier finden Sie wieder die aktuellsten Informationen aus der Moabiter Grundschule.

Aktuelles zur Schulentwicklung:
Die Schulkonferenz vom 02.05.2017 hat der zweijährigen Erprobungsphase für das jahrgangsübergreifende Lernen der Klassenstufen 1 bis 3 zugestimmt. Ab dem Schuljahr 2017/18 werden die Kinder der jetzigen Klassen 1/2 a, 1/2 e und 1/2 g in der Dreiermischung unterrichtet.
Leider haben wir noch keine Zuweisung der Schulanfänger für das nächste Schuljahr. Wir informieren Sie umgehend, wann die Elternabende vor der Einschulung stattfinden.

Baumaßnahmen:
Leider konnte für die Sanierung der Toiletten noch kein endgültiger Termin genannt werden. Die Kinder aus dem Neubau haben weiterhin lange Wege zu den Toiletten.

VHG – Anmeldung in der 1. Stunde:
Kinder die laut Stundenplan oder wegen Unterrichtsausfall in der 1. Stunde keinen Unterricht haben, müssen sich unbedingt bei den Erzieher_innen melden. Da Sie als Eltern entscheiden, wann ihr Kind bei späterem Unterrichtsbeginn in die Schule kommt, müssen wir wissen, welche Kinder betreut werden. Gerade jetzt in der warmen Jahreszeit halten sich die Kinder gern im Freien auf. Nachdem sie sich angemeldet haben, können die Kinder gern mit einer Aufsicht auf die Höfe.

Übersetzer:
Wir möchten unsere Infobriefe gern in mehreren Sprachen verteilen. Wer kann uns beim Übersetzen helfen?

Schulfest am 07.07.17:
Beim Sommerfest möchten wir gerne Kistenklettern anbieten. Dafür wird ein Steiger benötigt. Vielleicht gibt es ja in der Elternschaft jemanden mit Kontakten zu einer Firma, die Baumarbeiten durchführt und kann der Schule für diesen Nachmittag so ein Gerät zur Verfügung stellen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie beim Aufbau der Bühne morgens 8 Uhr für ca. eine Stunde helfen können. Die Kolleg_innen brauchen auch an den Ständen Unterstützung. Bitte wenden Sie sich an Ihre Klassenleiter_innen oder Erzieher_innen oder schreiben Sie eine Mail an Kontakt@moabiter-grundschule.de, an welcher Stelle Sie sich zum Schulfest engagieren möchten.

Förderverein:
Unser Förderverein wird auch zum Schulfest vertreten sein. Am 20.07.17 um 19 Uhr findet die jährliche Mitgliederversammlung statt. Da zum Ende des Schuljahres wieder ein Teil der Mitglieder und des Vorstandes die Schule verlässt, freuen wir uns, wenn Sie den Verein durch Ihre Mitgliedschaft und/oder durch Aktivitäten unterstützen. Zum Schulfest, auf der Mitgliederversammlung und auf der Homepage www.Moabiter-Freunde.de können Sie sich weiter informieren.

Termine:
05.06.17 Pfingstmontag (Feiertag)
06. – 09.06.17 Pfingstferien mit Ferienbetreuung für angemeldete Kinder
17./18.06.17 Tanzaufführung Moabeat moves Mitte
20.06.17 19 Uhr – Mitgliederversammlung des Fördervereins (auch Nichtmitglieder sind sehr gern gesehen)
21.06.17 Bundesjugendspiele Klasse 1-3
22.06.17 Bundesjugendspiele Klasse 4-6
24.06.17 17:30 Uhr – Auftritt der Schulband Moabeats beim Sommerfest der Kirchengemeinde St. Johannis, Alt-Moabit 23 – 25
07.07.17 Schulfest
19.07.17 Letzter Schultag, der Unterricht endet nach der Zeugnisausgabe nach der 2. Stunde, anschließend werden die 6. Klassen feierlich verabschiedet. Es findet keine VHG statt.

Die Ferienbetreuung in den Sommerferien findet vom 20.07.17 bis 11.08.17 in unserer Schule statt, vom 14.08.17 bis 01.09.17 in der Kurt-Tucholsky-Grundschule. Nähere Informationen folgen. Weitere Informationen und Termine finden Sie auf unserer Homepage www.moabiter-grundschule.de

Bitte legen Sie umgehend Ihren aktuellen Berlinpass vor, damit wir rechtzeitig die Bücher für das neue Schuljahr bestellen können. Ansonsten müssen Sie die Bücher selbst kaufen.

In den Pfingstferien findet die EFöB nur für angemeldete Kinder statt. Es werden die Räume im 2. Flur genutzt. Bitte betreten Sie das Haus nur über den Eingang Paulstr.
Das Ferienprogramm finden Sie in den Schaukästen unter dem Büro und am Eingang Gerhardtstr.

Im Namen des Teams der Moabiter Grundschule wünschen wir Ihnen und Ihren Kindern erholsame Ferien.

U. Zeibig (Schulleiterin), I. Aderhold für O. Ratajczak (komm. Konrektor), R. Späthe für P. Tomru (koordinierende Erzieherin)